ANWENDUNG

Der Sphärolit hat eine hohe Schalldämmwirkung, die zur Reduzierung von Lärm und Vibrationen beiträgt, die in der Produktion nicht zu vermeiden sind. Von allen oben genannten Eigenschaften ist Sphärolit billiger als viele andere Wärmeisolatoren, wodurch die Kosten für die Herstellung größerer Reparaturen von Maschinen und Geräten reduziert werden, ohne dass die Qualität darunter leidet. Hohe Haftung auf fast allen in der Produktion verwendeten Materialien, Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit. Hohe Wärmedämmung. Sphärolit reduziert Wärmeverluste um bis zu 40%. Für die Industrie ist dies ein wichtiger Indikator, dass es bis zu -30 °C arbeitet, feuerbeständig ist und die Fähigkeit hat, statischen und dynamischen Belastungen standzuhalten. Darüber hinaus ist Sphärolit völlig ungiftig und ungefährlich, so dass dieses Material als Wärmedämmung in Lebensmittel- oder pharmazeutischen Anlagen verwendet werden kann. Sehr langlebig: mindestens 10-15 Jahre Schutz, was den Einsatz in Industrieanlagen wirtschaftlich macht.

ANWENDUNG DER FLÜSSIGEN WÄRMEDÄMMUNG - JE NACH BRANCHE:

Bauträgerbranche

OBJEKTE:

  • Wohnhäuser (Ein- und Mehrfamilienhäuser),
  • Industriegebäuden (Produktionsanlagen)
  • Logistikgebäuden (Lager, Terminale),
  • Handels-, Bürogebäuden,
  • öffentliche Gebäuden,
  • Gesundheitswesen,
  • Militärobjekte,
  • und Gebäudeninfrastruktur: Zentralheizung, Wasser- und Abwasseranlagen, Gas.

Transportbranche

IM TRANSPORT DES BEREICHS DER ROHRLEITUNGEN:

  • Rohrleitungsschutz (Gas, Öl, Heizung),
  • Isolierung von Wärmeknoten, Tankstellen.

Industriebranche

OBJEKTE:

  • Isolierung von Industriegebäuden
  • Rohrleitungen, thermische Installationen,
  • Container, Zisternen,
  • Isolierung und Schutz von Lagern, Tankstellen,
  • Schutz von Industrieanlagen und -maschinen
  • Behälter und Container für den Transport,
  • Wände in Lagerhäusern, Produktion,
  • Kühlhäuser, Tiefkühlgeräte, Geschäfte.

IM STRAßENTRANSPORT:

  • Karosseriereparaturen, einschließlich Kühlhäuser,
  • mechanische Teile, Fahrzeugmechanik,
  • Hangars, Lagerhallen,
  • Kanäle.

Landwirtschaftsbranche

OBJEKTE:

  • Isolierung von Landwirtschaftsgebäuden,
  • Isolierung von Überdachungen für landwirtschaftliche Maschinen,
  • Räume für Tiere,
  • Lagerhallen,
  • Gewächshäuser,
  • Getreidespeicher,
  • technische Infrastruktur der Zentralheizung, Wasser- und Abwasseranlagen,
  • Heizung der Inkubatoren – Geflügel,
  • Schutz von landwirtschaftlichen Maschinen.

IM SEE- UND BINNENSCHIFFSVERKEHR:

  • Schiffsrümpfe,
  • Kühlhäuser,
  • Mechanismen der Maschinen zum Be- und Entladen, Docks.

IM SEE- UND BINNENSCHIFFSVERKEHR:

  • Schutz der Ladehilfsmittel
  • Isolierung in Hangars und Werkstätten.

IM SCHIENENVERKEHR:

  • technologische Behälter, Waggons,
  • Kühlhäuser, Gebäudeisolierung,
  • Be- und Entlademechanismen,
  • Gebäudeisolierung.

ART DER VERWENDUNG DES SPHÄROLIT-PRÄPARATS:

Auftragen:
Vor dem Auftragen der Flüssigkeit sollte sie mit einem Rührer mit mittleren Umdrehungen bis zum Erlangen einer einheitlichen Konsistenz gemischt werden. Dann wird auf die gereinigte und grundierte Oberfläche mit einem Pinsel, einer Walze oder einem Farbspritzgerät aufgetragen. Die Qualität, Homogenität und Funktionalität der Beschichtung wird durch das dreischichtige Auftragen von Sphärolit auf die isolierte Oberfläche sichergestellt (es ist zulässig, Wasser in einer Menge von nicht mehr als 100 ml pro 1 Liter des Mittels hinzuzufügen). Effizienz in einer Schicht beträgt 0,8 – 1,0 l / m2, abhängig von der Qualität der vorbereiteten Oberfläche und der Auftragensmethode. Trockenzeit der aufgetragenen Schicht bei einer Schichtdicke von bis zu 1 mm, bei einer Temperatur von + +20°C und einer relativen Luftfeuchtigkeit von 60% – 3 Stunden Die Beschichtung sollte bei einer Lufttemperatur von +5 bis + +35°C aufgetragen werden. Die maximale Dicke jeder aufgetragenen Schicht überschreitet 1 mm nicht, nachfolgende Schichten sollten nicht früher als nach 24 Stunden erfolgen.