SPHÄROLITH
ANWENDUNG IM BAUWESEN UND TRANSPORT

SPHÄROLITH
WÄRMEDÄMMENDE NEUIGKEIT IN EUROPA

SPHÄROLITH – eine flüssige Keramikschicht mit Wärme- und Wasserisolationseigenschaften. Mikrokeramischer Füllstoff, integriert in eine Mischung aus Acrylcopolymeren. Es wird als antimykotische, korrosionsbeständige, wärmeisolierende Beschichtung für Außenwände, Heizungs-, Kanalisations- und Wasserversorgungssysteme, Fensterrahmen, Zisternen und Tanks verwendet. Die Isoliereigenschaften dieses Materials basieren auf der Vakuumfähigkeit, um die eingestellte Temperatur aufrechtzuerhalten, wodurch das Durchdringen von gekühlten oder erwärmten Luftpartikeln von außen begrenzt wird. Die Basis von SPHÄROLITH sind Millionen von leeren Vakuumpartikeln, die nach dem Auftragen und Trocknen eine dichte Membran bilden. Durchmesser des Partikels von 20 bis 120 µm.

SPHÄROLITH
TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN

SPHÄROLITH
BEISPIELE FÜR REALISIERUNGEN IN EUROPA